Meditation in Gleisdorf bei Johannes Strassegger

Meditation hat etwas mit Entspannung zu tun: Du gönnst dir den Raum für dich selbst, findest in deine Mitte zurück und kommst dem inneren Frieden mit jedem Mal ein Stückchen näher. Das Meditieren hat so viele Vorteile, dass es schön wäre, wenn du dieses kleine Ritual von Rückzug und Stille jeden Tag durchführen könntest.

Jeden Dienstag ab 19.00 Uhr, Anmeldung erbeten

Wissenschaftler haben nämlich festgestellt, dass Meditation einen Einfluss auf unsere Gehirnströme hat und auch nachhaltig die Immunabwehr stärken kann. Menschen, die regelmäßig meditieren, wirken gelassener und können mit den Herausforderungen des Alltags besser umgehen, sie haben ihre Emotionen ganz anders im Griff und finden schneller zu innerem Gleichgewicht zurück. Die innere Ruhe, die Langzeitmeditierende ausstrahlen, macht sie zu einer starken, souveränen Persönlichkeit.

Meditation entspannt Körper, Geist und Seele

Neurowissenschaftler stellten fest, dass sich bei einer fokussierten Meditation, die auf ein Bild oder ein Mantra ausgerichtet ist, andere Aktivitätsmuster im Gehirn zeigen als zum Beispiel bei einer Achtsamkeitsübung. Das bedeutet, Meditation verändert nachweislich die Gehirnstruktur.

Das Schöne an der Meditation ist: Das Gehirn lässt sich bis ins hohe Alter verändern. Du kannst neue neuronale Muster bilden, neue Funktionen und Fähigkeiten erlernen oder alte Muster willentlich verändern. Dadurch kannst du auch deine Gefühle und Gedanken verändern. Der Nutzen, sich regelmäßig mit dem Glück des stillen Seins auseinanderzusetzen, liegt auf der Hand: Du wirst friedlicher, gelassener und glücklicher – dafür lohnen sich die 20 Minuten Rückzug täglich, oder?

Nimm auch du an einer Meditation in Gleisdorf bei Johannes Strassegger teil und lerne auch eine andere Seite im Leben kennen.